08000 311 412

B1 Fischbachteich-Weg

Ausgangspunkt ist der Johannesplatz in Burgau (Feuerwehrhaus). Vorbei an der alten Schmiede, dann die erste Gasse rechts, und danach den Wiesenweg links über den Holzsteg entlang einer Hecke zur "Mühlhauser Kapelle". Ca. 500 Meter leichte Steigung bis zum "Müllner-Kreuz". Geradeaus weiter beim Forsthaus vorbei in den Galgenwald. Seinerzeit war hier der örtliche Galgen aufgstellt, und die Verurteilten konnten beim "Galgenkreuz" - einer Pieta rechts am Weg - ihr letztes Gebet verrichten. Kurz danach zweigt der Weg links ab zum Fischbachteich - nur für Fußgänger - NATURSCHUTZGEBIET!
Am Ende des Teiches haben Sie die Möglichkeit:
1) die abgekürzte Tour um den gesamten Teich herum zu machen und den selben Weg rechts bergauf wieder nach Burgau zurück
2) links durch einen ziemlich verwachsenen Weg bis zur Fürstenfelder Straße. Wenn Sie diese überqueren, kommen Sie zur "Weinseiß-Mühle" - einem Buschenschank. Weiter über das Wehr, links den Feldweg entlang bis zur Tabakhütte. Links abzweigen nach Burgau zurück.

Länge: 5,7 km oder 7 km
Charakteristik: eher flach
Streckenbeschaffenheit: Asphalt, Schotter, unbefestigte Wege

Cycle Route 4046180 - via Bikemap.net