08000 311 412
02.01.2016

Entschlackungspackung

Behandlung des Monats Jänner

von Vital-Leiterin Edith Pichler

Vitalleiterin Edith Pichler
Vitalleiterin Edith Pichler
Nach den üppigen Weihnachtsfeiertagen sollte man seinen Körper wieder zur Normalität zurückführen und ihn wieder etwas „erleichtern“. Und genau aus diesem Grund habe ich die Entschlackungspackung als „Behandlung des Monats“ gewählt.

Die Methode zielt nicht darauf ab, nur kurzfristig Gewichtsverlust zu erreichen, sondern es soll eine bestmögliche Entgiftung und Reinigung des Gewebes erreicht werden.


Was wird bei dieser Behandlung gemacht?
Bei dieser Packung werden bis zu 15 große Bandagen verwendet, die mit Heilerde, Algen, Mineralien und Meersalz vom Toten Meer getränkt sind.
Nach einer vorbereitenden Ganzkörperbürstung wird der Körper mit einer speziellen Wickeltechnik zum Entschlacken und Entgiften angeregt. Der Fettstoffwechsel kommt in Schwung, überflüssige Depots werden abgebaut.
Vor der Entschlackungspackung wäre ein Ganzkörperpeeling empfehlenswert, um trockene Hautzellen zu entfernen und die Haut aufnahmefähiger zu machen. Um die entschlackende Wirkung zu unterstützen, wird Entschlackungstee angeboten.

Hier finden Sie nähere Informationen zu Preisen und Behandlungsdauer:

Erleichtern Sie Ihren Körper, tun Sie ihm etwas Gutes.
Wir freuen uns, Sie dabei zu unterstützen.