08000 311 412

Knackfrischer Sommersalat mit Fladenbrot

Zutaten für 2-3 Personen:
200 g Kartoffeln, mehlig
1 Ei
2 EL Obers (Sahne)
2 EL Mehl (glatt)
ca. 100 g Räucherlachs
Dille und Basilikum
1 unbehandelte Limette (Abtrieb und Saft)
Salz und Pfeffer
20 g Butter
2-3 EL Erdnussöl

Dressing:
2 EL Sherryessig
3 EL Basilikumöl
Salz, Pfeffer
Ahornsirup (zum Verfeinern)

Salat:
2-3 Scheiben Fladenbrot
50 g Blattsalate
Radieschenstreifen
Cocktailtomaten

Zubereitung:
Kartoffeln kochen, schälen und passieren. Nun die passierten Kartoffeln mit dem flüssigen Obers glatt rühren (wie für ein Püree). Nach dem Überkühlen den fein geschnittenen Räucherlachs, Ei und Mehl beigeben. Zum Schluss mit gehackter Dille, Basilikum und Abrieb von einer ½ Limette abschmecken. Da die Masse relativ weich ist, ist es empfehlenswert, diese mittels Eisportionierer in eine beschichtete Pfanne zu geben und langsam in Erdnussöl und aufgeschäumter Butter zu braten.
Für den Fladenbrotkranz das Fladenbrot 3 mm dick schneiden. Eine Dariolform oder Kaffeetasse damit auskleiden und im Backrohr bei 160-170°C backen (5-6min).
Die geputzten, gewaschenen Blattsalate gefällig im Brotkranz anrichten, evtl. auf Radieschenstreifen setzen und mit einer Basilikum-Sherryessigmarinade abschmecken.

Tipp: Dazu passt ideal eine Limetten-Sauerrahmsauce, mit der man die Laibchen zur Hälfte überzieht. Hierfür 3 EL Sauerrahm mit Limettensaft, Salz und Pfeffer vermengen