Schokolade-Walnussauflauf
mit Burgunderweichseln

Zutaten:

  • 70 g Butter
  • 70 g Schokolade
  • 70 g Walnüsse gerieben
  • 70 g Biskuitbrösel
  • 70 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 4 Eiklar
  • Vanille, Salz, Orangen- und Zitronenabrieb
  • Butter und Zucker für die Formen

Für die Burgunderweichseln:

  • 250 g Burgunderwein
  • 2 EL Honig
  • 10 g Vanillezucker
  • 40 g Kristallzucker
  • Zimtstange, Sternanis
  • ½ EL Vanillepuddingpulver
  • 1½ EL Wasser
  • 250 g kernlose Weichseln
  • Kirschbrand zum Aromatisieren

Zubereitung:

Butter, Salz, Vanille mit dem halben Zucker schaumig schlagen. Aufgelöste Schokolade langsam dazugeben. Dotter nach und nach einrühren.

Walnüsse und Biskuitbrösel mischen.

Eiklar mit restlichem Zucker zu schmierigem Schnee schlagen und mit Brösel unter die Schoko-Butter Masse heben. Masse zu ¾ hoch in die Dariolformen füllen.

Im Wasserbad bei 160°C ca. 20-25 Minuten backen.

Währendessen den Burgunderwein mit Honig, Vanille- und Kristallzucker, Sternanis, Zimtstange sowie eine Prise Salz aufkochen. Um ein Drittel einkochen lassen.

Vanillepuddingpulver mit Wasser verrühren und in den Rotweinsud mischen. Weichsel einrühren. Mit Kirschbrand aromatisieren.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...