08000 311 412
03.11.2016

Straffende Pflegebehandlung mit Ultraschall

"Behandlung des Monats" November

von Vital-Leiterin Edith Pichler

Vitalleiterin Edith Pichler
Vitalleiterin Edith Pichler
Die Natur hat sich bereits zurückgezogen und ist still und leise geworden. Sie hat ihre Kraft nach innen gerichtet. Wenn man den November betrachtet, denkt man an Nebel, Regen und graue Tage mit wenig Licht. Aber gerade dieser Nebel ist es, der uns hilft. Denn was ist Nebel eigentlich? Es ist die feinste Form von Wasser, und Wasser ist Leben, ist Bewegung, ist Informationsträger, ist voller Licht und ist eine Art Spiegel. Wenn nun also der Nebel ins Land zieht, so ist dieser als Spiegel zu verstehen. Spiegel der Seele und somit Seelenunterstützer. Da wir durch den Nebel nicht durchsehen können, werden wir auf uns selbst reflektiert. Wir haben nun die Möglichkeit noch besser in die Stille zu gehen und mit Hilfe des vorhandenen Wassers einmal unseren Seelenzustand, unsere Gemütsverfassung zu reflektieren. Ziel ist es, uns selbst besser kennen zu lernen. Unsere Bedürfnisse, unsere Wünsche, unsere Grundlagenstruktur zu erforschen, denn dann wissen wir was wir brauchen, um gestärkt und genährt durchs Leben gehen zu können. Darauf zu vertrauen, dass alles einen Sinn hat und alles stimmt, so wie es gerade ist, dass wir alle geführte und geliebte Wesen sind. Somit ist der November auch eine große Vertrauensprüfung, die nur gelingt, wenn man bei sich selbst – im Kleinen – beginnt und seinen Körper intensiv wahrnehmen kann.

Warum passt diese Behandlung gerade in den November?
Den eigenen Körper wahrnehmen gelingt sehr gut über Massagetechniken, Emotionen und Gefühle wahrnehmen gelingt mit der Sanftheit – zum Beispiel mit der Sanftheit der Berührung. Wir unterstützen im November das Wahrnehmen der Sanftheit mit dieser Pflegebehandlung fürs Gesicht. Denn über Mimik, Gestik, Körperhaltung und Körperbewegung kann sich der Seelenzustand sehr gut zeigen. Wenn die Mimik einmal entspannen und loslassen darf, dann fühlen sich Körper, Geist und Seele wohl.

Was wird bei dieser Pflegebehandlung genau gemacht?
Sie besteht aus Reinigung, Peeling, Ultraschall, hautspezifischer Maske, Brauen faconieren und einer Abschlusspflege.
Es ist eine glättende Behandlung auf Basis von maritimen Wirkstoffen in Kombination mit Ultraschall. Die Haut wird dazu angeregt, die natürliche Collagenproduktion voranzutreiben. Der Ultraschall begünstigt den Stoffwechsel der Zellen, erhöht die Durchlässigkeit der Gewebemembran und das Einschleusen von Wirkstoffen wird unterstützt. Die ersten Fältchen werden geglättet, Unebenheiten ausgeglichen - die Haut erhält ihre Feuchtigkeit und Leuchtkraft wieder zurück.

Hier finden Sie nähere Informationen zu Preisen und Behandlungsdauer:

Durchschreiten Sie den November mit Sanftheit und nehmen Sie Ihren Körper – und insbesondere Ihr Gesicht – deutlicher wahr. Wir freuen uns, Ihnen dabei helfen zu dürfen.

Ihre Vitalleiterin
Edith Pichler