Engelsaugen

von Marketingleiterin Ingrid Jansky

Zutaten:

  • 300 g glattes Mehl
  • 250 g Butter
  • 120 g geriebene Nüsse
  • 100 g Staubzucker, fein gesiebt
  • 20 g Vanillezucker
  • Prise Salz
  • Marmelade zum Füllen

Zubereitung Engelsaugen:


Alle Zutaten in einer Schüssel oder auf einer Arbeitsfläche von Hand vermischen und rasch zu einem Teig verarbeiten. Mit Klarsichtfolie im Kühlschrank mindestens 2-3 Stunden rasten lassen.

Den Teig zu einer Rolle formen, mit einem Sägemesser ca. 4 mm breite Stücke abschneiden, Kugeln formen und mit einem runden Kochlöffelstiel eine Vertiefung in die Mitte drücken.

Im vorgeheizten Backrohr bei 165 -175 °C für 11-12 Minuten auf Sicht hellbraun backen.

Mit einem Spritzsack oder Löffel die Marmelade in die Vertiefung der heißen Kekse geben und trocknen lassen.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...