Gebratenes Kartoffelgericht

Cu liu tu dou

Zutaten für 2-3 Personen:

  • 4 Kartoffeln (E)
  • 2 EL Öl (E)
  • 1 Stk. Lauch
  • 3-4 Knoblauchzehen (M)
  • 1 TL Salz (W)
  • 1 TL Zucker (E)
  • 1 TL Essig (H)
  • 1 TL Sojabohnensauce (W)
  • 1/2 TL Reisschnaps (M,F)
5 Elemente:
H = Holz (sauer) F = Feuer (bitter) E = Erde (süß) M = Metall (scharf) W = Wasser (salzig)

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, fein nudelig schneiden und ins kalte Wasser geben.

In der Zwischenzeit die Pfanne erhitzen - erst wenn die Pfanne heiß ist, gibt man das Öl dazu. Der Boden der Pfanne soll bedeckt sein. Sobald das Öl heiß ist, fein gehackten Lauch und die leicht trocken getupften Kartoffeln hineingeben und gut anbraten (Kartoffeln dürfen nicht zerstochen werden!).

Nun würzt man die Kartoffeln mit Salz, etwas Zucker und Essig, Sojabohnensauce und Reisschnaps, rührt nochmals um, und gibt die Pfanne vom Herd.

Zum Schluss wird feingehackter Knoblauch darüber gestreut und leicht untergehoben. Die Kartoffeln sollen noch knackig sein.

Hinweis:
Dieses Gericht ist ideal in den kalten Jahreszeiten, da Kartoffeln den Körper erwärmen. Es ist auch leicht und schnell zubereitet und sollte oft gegessen werden.

Kulinarische Tage nach den 5 Elementen

Kulinarische Tage nach den 5 Elementen
Kulinarische Tage nach den 5 Elementen

4 Nächte / 5 Tage inkl. Verwöhnkulinarik, dem Steirerhof-Mehrwert sowie 1 Vortrag von Vitalleiterin Edith Pichler, 1 Kochworkshop nach den 5 Elementen, 1 Teezeremonie, 1 Tuinamassage

Mehr erfahren

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...