Holunder-Orangenmarmelade

Zutaten:

  • 1 l Orangensaft
  • 20 Holunderblüten
  • 500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung:

Die Holunderblüten in kaltem, fließendem Wasser waschen. Holunderblütendolden zusammen mit dem Orangensaft 24 Stunden lang in einem großen Topf mit Deckel ziehen lassen.

Nach den 24 Stunden die Holunderblüten vom Saft trennen und den Saft mit Gelierzucker kochen lassen. Noch heiß in vorbereitete Gläser füllen und sofort verschließen.

Der Holunder

Der Holunder

Der Holunder oder, wie man bei uns sagt, der Holler, gehört zum ländlichen Leben wie das Amen zum Gebet. Bei uns ist es noch so, dass jeder, der einen Garten hat, sich freut, wenn sich der Holler von selber ansiedelt. Der Holunder gilt als Lebens- und Sippenbaum und zugleich ist der Hollerbusch eine magische Pflanze.

Mehr erfahren

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...