08000 311 412

Lebkuchen

von Rezeptionistin Karin Zorn und Sohn Leonhard

Lebkuchen
Lebkuchen


Zutaten:
600 g Roggenmehl
160 g Staubzucker
100 g Butter
320 g Honig
4 Eier
10 g Natron
1 Packung Lebkuchengewürz




Zubereitung:
Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, in Frischhaltefolie einwickeln und cirka 12 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.
Den Teig etwa 0,5 cm dick ausrollen, ausstechen, mit Eidotter bestreichen und nach Belieben verzieren.
Bei cirka 200°C etwa 8-12 Minuten backen, bis der Lebkuchen goldgelb ist.

Tipp von Leonhard: Am nächsten Tag kann man lustige Sachen mit einer Zuckerglasur draufspritzen. Das ist dann lecker zum Runternaschen!

Tipp von Karin: Lebkuchen nicht zu dünn ausrollen, sonst wird er zu hart.



Gutes Gelingen wünschen Ihnen
Leonhard und Karin Zorn