Linzer Augen

von Pâtissier Robert Hermann

Zutaten:

  • 300 g Weizenmehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • Schale von ½ Zitrone
  • Prise Salz
  • ½ Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eidotter
  • Ribiselmarmelade
  • Staubzucker zum Bestreuen
Zubereitung Linzer Augen:
Linzer Augen von Robert Hermann

Zubereitung Linzer Augen:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Hälfte des Teiges 2-3 mm dünn ausrollen und mit einer passenden Form ausstechen. Die 2. Hälfte des Teiges ebenso ausrollen und mit derselben Form ausstechen, allerdings mit einer Lochtülle in der Mitte.

Die Linzer Augen bei 175°C ca. 12-15 Minuten backen und danach auskühlen lassen.

Auf den Unterteil einen Tupfer Ribiselmarmelade spritzen.
Den Oberteil (mit Loch) mit Staubzucker bestreuen.
Danach beide Teile zusammensetzen.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...