Steirischer Apfel-Nuss-Reindling

Zutaten für 1 Gugelhupfform:

  • 500 g glattes Mehl
  • 7 g Trockenhefe
  • 250 g Milch
  • 60 g Kristallzucker
  • 60 g flüssige Butter
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • ½ Pkg. Vanillezucker

Für die Fülle:

  • 200 g Äpfel, geschält und in kleine Würfel geschnitten
  • 70 g Kristallzucker
  • 50 g geriebene Walnüsse
  • 30 g Rosinen
  • Abrieb einer ½ unbehandelten Zitrone
  • Rum nach Geschmack
  • ½ gestrichener TL Zimt

Zubereitung:

Für die Fülle alle Zutaten in einer Schüssel zusammenrühren.

Für den Teig Milch, Butter und Zucker ganz leicht erwärmen und die Trockenhefe darin auflösen. Mit den anderen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verrühren und eine halbe Stunde gehen lassen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz 30 x 30 cm groß ausrollen.

Die Fülle auf den ganzen Teig verteilen und diesen wie einen Strudel einrollen. Kreisförmig in die Gugelhupfform geben und nochmals eine halbe Stunde gehen lassen.

Im Ofen bei 150°C Heißluft 30 Minuten backen. Herausnehmen und eventuell mit Staubzucker verfeinern.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...