Bin ich bereit …

geschrieben von Marketingleiterin Ingrid Jansky

War es Zufall oder wollte es so sein? Zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort? Oder vielleicht sollte genau ICH diese Erfahrung machen.
Eine Kranio Sakrale Entspannung wurde kurzfristig im Vitalbereich abgesagt. Was bei dieser Behandlung passiert, hängt ganz von uns selbst ab.

Wir empfehlen diese Behandlung bei Traumabeschwerden, Schmerzen, Depressionen oder wenn man, wie in meinem Fall, neugierig ist und es dem Zufall überlässt.
Unser Körper speichert und merkt sich sehr viele Dinge, die zu unterschiedlichen Beschwerden oder auch Blockaden führen können.

Für mich war es wie eine Meditation, eine Reise ins Innere, auf der ich mich geführt und beschützt gefühlt habe. So sehr, dass ich sogar eingeschlafen bin. Ein wunderbares Zeichen, das volles Vertrauen wiederspiegelt. Der Kopf ist aus und kann nicht lenken, wo es hingehen soll.
Wie neugeboren und ohne Schmerzen (ich habe immer wieder Schmerzen im Kreuzbein) – das ist der Erfolg meiner Behandlung gewesen und es hat noch einige Zeit im Körper und auch im Kopf nachgearbeitet. Ich versuchte es zu analysieren, aber das ging nicht. Es waren unglaubliche 90 Minuten. Und auch noch heute geht es mir ausgezeichnet. Ich bin nach wie vor schmerzfrei, fühle mich ausgeglichener und leichter.

Wieder einmal ist es ein Zeichen, dass es wichtig ist, bewusst Zeit mit seinem Ich zu verbringen.


Gemeinsam geht man auf eine Reise in das Innere.

_DSC7716

Ein paar Tage nach der Behandlung habe ich bei Helena nachgefragt, was es für Sie bedeutet, so eine Behandlung zu machen. Sie unterscheidet sich gänzlich von klassischen Massagen oder sonstigen Behandlungen.

Eintauchen in sich selbst.
Ich begleite den Gast auf seiner Reise zu sich selbst und zu seiner Seele. Gemeinsam beschreiten wir den Weg in eine andere Ebene.
Ich lausche der Seele, den Zellen und dem wahren ICH eines Menschen.


Weitere Beiträge dieser Kategorie

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...