Buchweizen-Eierschwammerl-Risotto

aus dem Kochbuch "Die Steirische Küche" von Johann Pabst & Aaron Jahrmann

Zutaten:

  • 120 g Buchweizen
  • 300 g Eierschwammerl
  • 100 g Zwiebel
  • 20 g Mandelöl (z.B. von Fandler)
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 100 ml Weißwein
  • 600 ml Gemüsefond
  • gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • gemahlener Koriander
  • Kümmel
  • Kresse oder Rucola zum Garnieren

Zubereitung:

Eierschwammerl putzen und grob schneiden. Zwiebel, Knoblauch und die Eierschwammerl im Mandelöl in einem Topf leicht rösten. Dann den Buchweizen kurz mitrösten und mit Weißwein ablöschen. Mit Gemüsefond aufgießen. Gewürze beigeben und den Buchweizen ca. 20-30 Minuten weich köcheln. Wenn die Flüssigkeit fast verkocht ist, den geriebenen Parmesan und etwas gehackte Petersilie einrühren.

Auf einem Teller anrichten und mit Kresse oder mit mariniertem Rucola garnieren.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...