Karamellisierte Topfenschnitte mit Rhabarber-Erdbeerragout

Zutaten für die Topfenschnitte:

  • 4 Eier
  • 400 g Topfen
  • 40 g Brösel
  • 60 g Staubzucker
  • 1 TL Vanillepuddingpulver
  • Vanille, Orangen- und Zitronenabrieb

Für das Erdbeer-Rhabarber-Ragout:

  • 200 g Rhabarber
  • 60-70 g Zucker
  • 3 EL Wasser
  • ½ Vanilleschote
  • ½ Zimtstange
  • 1 Ms Ingwer, Orangenschale

Für die Erdbeersauce:

  • 200 g Erdbeeren
  • Zucker nach Geschmack
  • 200 g Erdbeeren als Einlage

Zubereitung:

Für die Topfenschnitte alle Zutaten verrühren und abschmecken. In eine ausgekleidete Terrinenform füllen und bei 90-95°C Dampf ca. 30 Minuten dämpfen. Erkalten lassen, in Scheiben schneiden und beidseitig in Zuckerkaramell braten.

Den Rhabarber in 1 cm breite, schräge Stücke schneiden und auf ein Blech setzen. Den Zucker mit etwas Wasser auf 116°C kochen und über den Rhabarber gießen.
Mit Klarsichtsfolie abdecken und bei 125°C im Rohr ca. 15 bis 20 Minuten garen. Saft abseihen und mit Vanillepuddingpulver eine leichte Bindung herstellen.

Für die Erdbeersauce 200 g Erdbeeren kurz mixen und in eine Schüssel geben.
Nun den gebundenen Rhabarber und die 200 g in Spalten geschnittenen Erdbeeren beigeben. Kalt stellen.

Regionalität:

Wir beziehen die Erdbeeren von der Familie Lang aus Leitersdorf. Wunderbar gelegen auf der Anhöhe von Leitersdorfberg (gleich hinter dem Bergstadl ist die Familie Lang zu finden). Schon seit Jahren beliefern sie uns mit saisonalem Obst, angebaut in der Region.

Weiters bekommen Sie von Familie Lang auch eine feine Auswahl an: Kernöl Apfelsaft, Pfirsich- und Erdbeernektar Most Edelbrände, Essig Honig, Äpfel, Birnen, Kirschen, Erdbeeren, Zwetschken, Pfirsich.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...