Spargelhühnerbrust
mit geschmortem Spargel

Zutaten für 7 Personen:

  • 7 Hühnerfilet mit Haut
  • 7 Stück Spargel gekocht

Für die Marinade zum Bestreichen:

  • 1-2 EL Honig
  • 1 EL Senf
  • 3-4 EL Sojasauce
  • ½ EL Balsamessig
  • 1 EL Senfsaat gemörsert
  • Chili

Für den geschmorten Spargel:

  • 7 Stück weißer Spargel
  • 250 g Milch
  • ½ EL Zucker
  • ½ TL Salz
  • 50 g Butter,
  • Zitronenöl, Thymian, Ysop

Zubereitung:

Für die Marinade alle Zutaten vermengen.

In die Hühnerbrüste mittig mit schmalem Messer ein Loch schneiden und den Spargel hineingeben.

Mit der Honig-Senfmarinade die Hühnerbrüste bestreichen. Beidseidig in der Pfanne anbraten und im Backofen bei 150-160°C fertig garen.

Den weißen Spargel schälen, die holzige Enden entfernen und in eine feuerfeste Form geben.
Die Zutaten für die Marinade mischen, kurz aufkochen und den Spargel übergießen. Im Ofen bei 140°C ca. 30 Minuten schmoren. Danach aus dem Sud nehmen und anbraten.

Tipp: Den Sud kann man perfekt für eine wunderbare Spargelsuppe weiter verwenden.

Die Hühnerbrüste aufschneiden und mit der restlichen Marinade sowie dem geschmorten Spargel anrichten.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...