Heidelbeer-Streuselkuchen

Zutaten für die Sandmasse (1 Blech):

  • 400 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 400 g Mehl
  • 400 g Staubzucker
  • etwas Vanille, Salz, Zitronenabtrieb
  • 7 Eier

Für den Streusel:

  • 350 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 250 g Butter
  • 140 g Zucker
  • 100 g Rohmarzipan
  • 11 g Vanillezucker
  • 2 g Salz
  • 1 g Zimt
  • 1 kleines Ei
  • Heidelbeeren zum Bestreuen

Zubereitung:

Für den Streusel aus allen Zutaten einen Mürbteig zubereiten und kühl stellen.

Für die Sandmasse Butter, Staubzucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenabrieb schaumig rühren, nach und nach die Eier einrühren und das Mehl zum Schluss unterheben. Auf dem Backblech gleichmäßig verteilen und mit den Heidelbeeren bestreuen.

Den gekühlten Mürbteig mit einer groben Reibe über den Kuchen reiben und bei 180°C cirka 50 Minuten backen.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...