08000 311 412
30.07.2014

Yoga - Schnupperstunde mit Dr. Adhikari

von Marketingleiterin Ingrid Jansky

Yogaschnupperstunde
Yogaschnupperstunde
„Entdecken Sie eine andere Seite und öffnen Sie Ihre Türen mehr als einen kleinen Spalt."

Genau diesen Leitsatz habe ich mir zu Herzen genommen und einmal selbst die Yoga-Schnupperstunde mit Dr. Adhikari versucht. Für Yoga habe ich mich noch nie wirklich interessiert, aber da ich schon sehr viel Positives über Dr. Adhikari gehört habe, gab ich mir einen Ruck und verließ mein schönes Marketingbüro um etwas Neues auszuprobieren.

Vom Marketingbüro zum Yogaschnuppern
Dr. Adhikari kommt jedes Jahr im Sommer zu den Steirerhof-Yogatagen zu uns ins Hotel und hat zum ersten Mal auch angeboten, Schnupperstunden für alle, die mit Yoga noch Berührungsängste haben, durchzuführen. Und genau das wollte ich probieren!
Im Gymnastikraum empfing uns Dr. Adhikari mit einem freundlichen Lächeln. Wir fühlten uns sofort wohl. Nach einer kurzen aber sehr zum Nachdenken anregenden Einführung begann die Stunde. Dr. Adhikari erklärte zwar alles in Englisch, aber Frau Brückner übersetzte laufend und – seien wir ehrlich – manchmal braucht man gar nicht alles zu verstehen, man spürt, was gemeint ist. So ging’s auch mir. Der Energiekreis, der sich aufbaute, war fast greifbar die Atmosphäre, trotzdem locker und die Worte des Yogameisters waren intensiv in den Köpfen und auch am ganzen Körper zu fühlen.

Mit Lachen dem Tag ein Schnäppchen schlagen!
Auf einmal begann der Yogameister zu lachen. Einfach so! Es war unglaublich und es ging gar nicht anderes, als dass wir auch alle lauthals zu lachen beginnen mussten und nicht mehr zu bremsen waren. Lachen steckt an und befreit! Später hat er uns erzählt, dass Lachen ein wichtiger Teil von Yoga ist und ohne Humor sowieso kein Mensch „erleuchtet“ wird 

Keine Angst vor Unbeweglichkeit!
Mit einer gut aufgewärmten Bauchmuskulatur ging es dann zu den einzelnen Übungen.
Es ist zu Beginn nicht das wichtigste, die Übungen perfekt zu können. Die Energie aufnehmen und annehmen, das steht hier im Vordergrund. Natürlich beobachtete uns Dr. Adhikari auch genau, wie wir die Übungen machten und verbesserte uns. Es war so, als wäre er ein Geist, plötzlich stand er neben mir, aber ich spürte nicht seine Person, sondern seine Energie. War ein wenig fremdartiges und doch so vertrauenserweckendes Gefühl.

Meditation als Ausgleich!
Zum Abschluss wurde man auf eine wunderbare Reise ins ICH eingeladen. Die Türen dazu öffneten sich soweit, wie wir bereit waren sie zu öffnen. Voll neuer Energie, guten Gedanken aber doch auch noch nachdenklich über das Gesagte, bin ich vollauf begeistert von unserem Yogameister im Steirerhof.
Versuchen Sie es auch einmal, wenn Sie aufstehen, lachen Sie los, Sie werden sehen, der Tag verläuft ganz anders!

Ich freue mich schon sehr auf die kommenden Yogatage im Juli. Denn da werde ich gewiss wieder an einer Schnupperstunde mit Dr. Adhikari teilnehmen.

Mehr über die Yogatage und dem Programmablauf finden Sie unter www.dersteirerhof.at
Yoga mit Dr. Adhikari im Steirerhof Bad Waltersdorf
ZoomDownload
Yoga mit Dr. Adhikari
Yoga mit Dr. Adhikari im Steirerhof Bad Waltersdorf
ZoomDownload
Yogatage im Steirerhof
Yoga mit Dr. Adhikari im Steirerhof Bad Waltersdorf
ZoomDownload
Yoga-Schnupperstunde mit Dr. Adhikari
Yoga mit Dr. Adhikari im Steirerhof Bad Waltersdorf
ZoomDownload
Yoga mit Dr. Adhikari
Dr. Adhikari und Übersetzerin Frau Brückner
ZoomDownload
Dr. Adhikari und Übersetzerin Frau Brückner
Dr. Adhikari und Übersetzerin Frau Brückner
ZoomDownload
Dr. Adhikari und Übersetzerin Frau Brückner
Dr. Adhikari und Übersetzerin Frau Brückner
ZoomDownload
Dr. Adhikari und Übersetzerin Frau Brückner
Dr. Adhikari im Steirerhof
ZoomDownload
Dr. Adhikari im Steirerhof
Dr. Adhikari
ZoomDownload
Dr. Adhikari